Werbung

HomeSoftware & BedienungWindowsWindows 8Windows 8 Systemzeit einstellen

Windows 8 Systemzeit einstellen

Werbung

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie in Windows 8 Datum und Uhrzeit geändert werden, die Zeitzone angepasst und Windows 8 so eingestellt wird, dass es Datum und Uhrzeit automatisch mit einem Internetzeitserver synchronisiert.

Dieser Artikel ist auch für andere Windows-Versionen verfügbar. Sie finden den Link dorthin auf der rechten Seite unter Verwandte Artikel.

Systemzeiteinstellungen aufrufen

Windows-Taste + RHalten Sie die Windows-Taste gedrückt, sie befindet sich zwischen der Strg– und Alt-Taste unten links auf der Tastatur, und drücken Sie kurz die Taste R.

Windows 8 wechselt gegebenenfalls auf den Desktop und öffnet ein Fenster mit dem Titel Ausführen.

Sollte sich dieses Fenster nicht öffnen, lesen Sie den Artikel Korrupte Windows-Installation.

Windows 8 Systemzeit aufrufen

Geben Sie in das Eingabefeld timedate.cpl ein und klicken Sie auf OK.

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Datum und Uhrzeit.

Sollte sich dieses Fenster nicht öffnen, lesen Sie den Artikel Korrupte Windows-Installation.

Windows 8 Datum und Uhrzeit ändern

Windows 8 Datum und Uhrzeit ändern

Klicken Sie auf den Knopf Datum und Uhrzeit ändern.

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Datum und Uhrzeiteinstellungen.

Windows 8 Datum und Uhrzeiteinstellungen

  • Auf der linken Seite befindet sich ein Kalender. Durch einen Klick auf einen Tag ändern Sie das Tagesdatum. Monate können über die schwarzen Pfeile links und rechts am oberen Rand des Kalenders geändert werden.
  • Auf der rechten Seite befindet sich unterhalb der analogen Uhr ein Eingabefeld, in dem Sie die Uhrzeit ändern können.

Klicken Sie auf OK, um dieses Dialogfenster zu schließen. Änderungen werden sofort übernommen.

Windows 8 Zeitzone ändern

Das Fenster mit dem Titel Datum und Uhrzeit ist nun wieder im Vordergrund.

Windows 8 Zeitzone ändern

Im Abschnitt unter der analogen Uhr wird die Zeitzone angezeigt, auf die Windows 8 eingestellt ist.

Deutschland liegt in der Zeitzone (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien.

  • Befinden Sie sich in einer anderen Zeitzone, sollten Sie sie anpassen.
    Wenn Windows 8 so eingestellt ist, dass es Datum und Uhrzeit über das Internet synchronisiert, wird es die Uhrzeit wieder ändern.
    Darüber hinaus kann eine falsche Systemzeit dazu führen, dass Sie bestimmte Internetseiten nicht mehr aufrufen können, wie im Artikel Probleme durch falsche Windows-Systemzeit beschrieben.

Klicken Sie auf den Knopf Zeitzone ändern.

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Zeitzoneneinstellungen.

Windows 8 Zeitzoneinstellungen

  • Wählen Sie die Zeitzone in der Sie sich derzeit aufhalten in dem Feld Zeitzone aus.
  • Darunter befindet sich eine Checkbox Uhr automatisch auf Sommer-/Winterzeit umstellen. Setzen Sie einen Haken in diese Checkbox.

Klicken Sie anschließend auf den Knopf OK. Dieses Dialogfenster wird geschlossen und Änderungen werden sofort übernommen.

Windows 8 Systemzeit automatisch einstellen

Das Fenster mit dem Titel Datum und Uhrzeit ist nun wieder im Vordergrund.

Klicken Sie auf den Reiter Internetzeit.

Windows 8 Internetzeit

Klicken Sie auf den Knopf Einstellungen ändern.

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Internetzeiteinstellungen.

Windows 8 Systemzeit automatisch einstellen

  • Setzen Sie einen Haken in die Checkbox Mit einem Internetzeitserver synchronisieren.
  • Wählen Sie einen Server aus, mit dem Windows die Systemzeit synchronisieren soll. Der Server time.windows.com ist standardmäßig eingestellt.
  • Klicken Sie auf den Knopf Jetzt aktualisieren. Die Windows-Systemzeit wird nun mit dem Zeitserver sekundengenau synchronisiert. Das kann einen Moment dauern.
    Sollte die Zeitsynchronisierung mehrfach fehlschlagen, wählen Sie einen anderen Zeitserver und klicken Sie erneut auf den Knopf Jetzt aktualisieren.

Klicken Sie anschließend auf den Knopf OK um Ihre Einstellungen zu aktivieren und das Dialogfenster zu schließen.

Ihre Systemzeit ist nun aktualisiert und wird regelmäßig über das Internet mit einem Zeitserver synchronisiert.