Werbung

HomeInternetEigene WebseiteWordpressWordPress Kategorie- und Schlagwort-Konverter

WordPress Kategorie- und Schlagwort-Konverter

Werbung

Es gibt viele Gründe, warum man seinen Blog mal aufräumen möchte.

Stellt man dabei fest, dass es eine Kategorie gibt, die nur wenige Artikel enthält, kann es sinnvoll sein, diese Artikel unter einem Schlagwort zusammen zu fassen.

Genauso gut kann es sein, dass zu einem Schlagwort so viele Artikel angefallen sind, dass es Sinn macht, dieses Schlagwort in eine Kategorie umzuwandeln.

Dafür bietet WordPress das Werkzeug „Kategorie- und Schlagwort-Konverter“ an.

WordPress Kategorie- und Schlagwort-Konverter installieren

Bei dem Kategorie- und Schlagwort-Konverter handelt es sich um ein Plugin, das im Menü nicht unter Plugins sondern unter Werkzeuge > Daten importieren zu finden ist.

Kategorie- und Schlagwort-Konverter installieren

Der Installationsprozess ist genauso einfach wie man es von der Installation eines Plugins kennt.

Nach einem Klick auf Kategorie- und Schlagwort-Konverter erscheint ein Installationsdialog mit dem Titel Categories to Tags Converter.

Categories to Tags Converter installieren

Der Hinweis darauf, dass das Plugin nicht mit der aktuellen WordPress Version getestet wurde, kann wohl ignoriert werden. Ich habe es mit der WordPress Version 3.9.1 getestet und es hat funktioniert.

Nach einem Klick auf den Knopf Installieren unten rechts wird das Werkzeug installiert.

Plugin Categories to Tags Converter installiert

Tipps vor der Umwandlung

Bei der Umwandlung von Schlagworten und Kategorien in einem umfangreichen Blog kann einiges schief laufen. Hier ein paar Tipps, mit denen man sich absichern kann.

  • Datensicherung
    Schön, dass es bei meinen Tests funktioniert hat. Da keine WordPress Installation der anderen gleicht und abhängig von der Anzahl der Artikel, vom verwendeten Theme, den installierten Plugins und möglicherweise selbst durchgeführten Modifikationen andere Voraussetzungen gegeben sind, sollten die WordPress Dateien und die MySQL-Datenbank vorher gesichert werden.
  • Artikel merken
    Um nach der Umwandlung prüfen zu können, ob alles wie geplant umgesetzt wurde, vor der Umwandlung alle betroffenen Artikel merken. Dafür einfach das Archiv der Kategorie oder des Schlagwortes aufrufen und eine Kopie der Seite(n) mit allen Artikeln per Screenshot oder mit Markieren und Kopieren in einer Textdatei sichern.

WordPress Kategorie in Schlagwort umwandeln

Auch nach der Installation des Plugins ist es im Menü unter Werkzeuge > Daten importieren zu finden, allerdings nun mit der englischen Bezeichnung Categories and Tags Converter.

Kategorie- und Schlagwort-Konverter aufrufen

Nach einem Klick auf den Namen des Werkzeugs wird das Plugin gestartet.

Kategorie in Schlagwort umwandeln

  1. Wählen Sie oben die Auswahl Categories to Tags um Kategorien in Schlagwörter umzuwandeln. Sie ist standardmäßig aktiviert, wenn das Plugin gestartet wird.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Kategorien aus, die umgewandelt werden sollen, in dem Sie einen Haken in die Checkbox setzen.
  3. Klicken Sie auf Convert Categories to Tags um die Konvertierung zu starten. Sie wird ohne einen weiteren Dialog sofort ausgeführt.

Nach der Umwandlung existieren die Kategorien nicht mehr. Alle Artikel der konvertierten Kategorien haben jetzt (zusätzlich) ein Schlagwort das dem Namen der zuvor umgewandelten Kategorie entspricht.

Wenn eine Kategorie, die zu einem Schlagwort umgewandelt wurde, Unterkategorien hatte, rutschen diese eine Hierarchieebene höher.

WordPress Schlagwort in Kategorie umwandeln

Sollen ein oder mehrere Schlagworte in Kategorien umgewandelt werden, erfolgt der Aufruf des Werkzeugs wie eben beschrieben.

Schlagwort in Kategorie umwandeln

  1. Wählen Sie oben die Auswahl Tags to Categories um Schlagworte in Kategorien umzuwandeln.
  2. Wählen Sie ein oder mehrere Schlagworte aus, die umgewandelt werden sollen, in dem Sie einen Haken in die Checkbox setzen.
  3. Klicken Sie auf Convert Tags to Categories um die Konvertierung zu starten. Sie wird ohne einen weiteren Dialog sofort ausgeführt.

Nach der Umwandlung existieren die Schlagworte nicht mehr. Alle Artikel eines konvertierten Schlagwortes gehören jetzt zusätzlich einer neuen Kategorie an, deren Name dem des zuvor umgewandelten Schlagwortes entspricht.

Da es die Empfehlung gibt, einem Artikel möglichst nur einer Kategorie zuzuordnen, empfiehlt es sich anschließend die betroffenen Artikel zu überprüfen und sie gegebenenfalls aus überflüssigen Kategorien zu entfernen.

,,
Werbung

DIESEN ARTIKEL TEILEN AUF





Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichteingabefelder sind markiert *

*