Werbung

HomeSoftware & BedienungWindowsWindows 8Windows 8.1 Ruhezustand verwalten

Windows 8.1 Ruhezustand verwalten

Werbung

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie unter Windows 8.1 den Ruhezustand

  • aktivieren,
  • deaktivieren,
  • anzeigen und
  • verbergen.

Im Artikel Windows 8.1 Energiesparmodus, Ruhezustand und Herunterfahren werden der Ruhezustand und der Unterschied zum Energiesparmodus erklärt.

Dieser Artikel ist auch für andere Windows-Versionen verfügbar. Sie finden den Link dorthin auf der rechten Seite unter Verwandte Artikel.

Windows 8.1 Ruhezustand aktivieren und deaktivieren

Der Ruhezustand kann unter Windows 8.1 vollständig deaktiviert werden, so dass er nicht mehr zur Verfügung steht.

Das geht mit einem Befehl in der Eingabeaufforderung. Sie benötigen Administratorenrechte auf Ihrem Computer um diese Aktion ausführen zu können.

Windows 8.1 Eingabeaufforderung als Administrator aufrufen

Windows-Taste + XRufen Sie das Startmenü von Windows 8.1 auf, indem Sie die Windows-Taste gedrückt halten und kurz die X-Taste drücken oder einen Rechtsklick auf den Startknopf unten links in der Taskleiste ausführen.

Windows 8.1 Eingabeaufforderung (Administrator)

Klicken Sie im Startmenü auf die Option Eingabeaufforderung (Administrator).

Abhängig von den Windows 8.1 Sicherheitseinstellungen erscheint anschließend eine Sicherheitsabfrage mit dem Titel Benutzerkontensteuerung und der Frage “Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?”. Klicken Sie auf Ja.

Windows 8.1 Ruhezustand deaktivieren

Die Eingabeaufforderung wird geöffnet.

Sollte sich dieses Fenster nicht öffnen, lesen Sie den Artikel Korrupte Windows-Installation.

Geben Sie in der Eingabeaufforderung powercfg /h off ein

Windows 8.1 Ruhezustand deaktivieren

und drücken Sie die Eingabe-Taste.

Der Ruhezustand und der Schnellstart stehen nun ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Die Datei hyberfil.sys wurde gelöscht. Ein Neustart von Windows 8.1 ist nicht erforderlich.

Windows 8.1 Ruhezustand aktivieren

Auf dem gleichen Weg können Sie den Ruhezustand auch wieder aktivieren.

Geben Sie in der Eingabeaufforderung powercfg /h on ein

Windows 8.1 Ruhezustand aktivieren

und drücken Sie die Eingabe-Taste.

Der Ruhezustand und der Schnellstart stehen nun ab sofort zur Verfügung. Die Datei hyberfil.sys wurde angelegt. Ein Neustart von Windows 8.1 ist nicht erforderlich.

Windows 8.1 Ruhezustand anzeigen und verbergen

Auch wenn der Ruhezustand aktiviert ist, wird er nicht zwangsläufig im Startmenü und im Charms Bar Menü angezeigt.

Windows 8.1 Ruhezustand anzeigen und verbergen

Das kann separat über die Energieoptionen gesteuert werden.

So können Sie prüfen, ob der Ruhezustand aktiviert ist und wenn ja, ihn im Startmenü und im Charms Bar Menü anzeigen oder verbergen.

Windows-Taste + XRufen Sie das Startmenü von Windows 8.1 auf, indem Sie die Windows-Taste gedrückt halten und kurz die X-Taste drücken oder einen Rechtsklick auf den Startknopf unten links in der Taskleiste ausführen.

Windows 8.1 Energieoptionen aufrufen

Klicken Sie im Startmenü auf die Option Energieoptionen.

Windows 8.1 Energieoptionen Ruhezustand prüfen

In den Energieoptionen klicken Sie links auf die Auswahl Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll.

Windows 8.1 Energieoptionen: Ruhezustand-Einstellungen aktivieren

In den Systemeinstellungen der Energieoptionen klicken Sie auf die Option Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar.

Blättern Sie anschließend in diesem Dialogfenster ganz nach unten, bis der Abschnitt „Einstellungen für das Herunterfahren“ sichtbar wird.

Windows 8.1 Ruhezustand anzeigen verbergen

Befindet sich ein Haken in der Checkbox Ruhezustand, wird der Ruhezustand im Startmenü und im Charms Bar Menü angezeigt. Befindet sich dort kein Haken, wird er nicht angezeigt.

Sollen Sie hier eine Änderung vornehmen, klicken Sie anschließend auf den Knopf Änderungen speichern um sie zu übernehmen.

Windows 8.1 kein Ruhezustand

Wird Ihnen an dieser Stelle keine Checkbox für den Ruhezustand angezeigt,

Windows 8.1 Energieoptionen: kein Ruhezustand & kein Schnellstart

ist der Ruhezustand deaktiviert und muss zunächst aktiviert werden, wie weiter oben beschrieben.

Werbung

DIESEN ARTIKEL TEILEN AUF





Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichteingabefelder sind markiert *

*