Werbung

HomeInternetWas ist ein Browser?

Was ist ein Browser?

Werbung

Ein Browser (sprich „brauser“) ist ein Programm, mit dem Internetseiten aufgerufen und angezeigt werden können.

Die Bezeichnung Browser leitet sich aus dem englischen browse ab, was übersetzt schmökern, durchstöbern, überfliegen, blättern oder durchsuchen bedeutet.

Bekannte Browser

Es gibt verschiedene Browser. Hier eine Liste der Symbole und Namen der zurzeit bekanntesten und am häufigsten verwendeten Browser.

Mozilla Firefox BrowserFirefox von Mozilla, Installationsanleitung: Mozilla Firefox herunterladen und installieren
Microsoft Internet ExplorerInternet Explorer von Microsoft
Google Chrome BrowserChrome von Google
Safari Browser von AppleSafari von Apple
Opera BrowserOpera von Opera Software ASA (ein norwegisches Unternehmen)

Vorinstallierte Browser

In der Regel ist auf Computern abhängig vom Betriebssystem bereits ein Browser vorinstalliert.

Zum Beispiel

  • auf Windows Computern der Microsoft Internet Explorer,
  • auf Mac Computern der Safari von Apple und
  • auf Android Computern der Google Chrome.

Der vorinstallierte Browser muss nicht verwendet werden. Sie können auf einem Computer mehrere verschiedene Browser installieren und sie unabhängig voneinander benutzen.

Diese Programme lassen sich kostenlos aus dem Internet herunterladen und installieren.

In erster Linie entscheiden der persönliche Geschmack und die eigenen Anforderungen, welchen Browser man verwendet.

Alle Browser haben wesentliche Grundelemente gemeinsam. Das Wichtigste ist die Adresszeile, die zum direkten Aufrufen einer Internetseite benötigt wird.

Adresszeile

In der Adresszeile wird die Adresse der Internetseite eingegeben, die man sich ansehen möchte. Sie befindet sich meistens ganz oben im Fenster eines Browsers.

Adresszeile in verschiedenen Browsern

Um die in der Adresszeile eingegebene Internetseite anzuzeigen, genügt anschließend das Drücken der Eingabetaste.

Die Adresszeile eines Browsers ist in der Regel mit einer Suchmaschine verknüpft. Wenn Sie in die Adresszeile nicht die Adresse einer Internetseite sondern einen Suchbegriff eingeben, leitet der Browser die Eingabe direkt an eine Suchmaschine weiter und gibt deren Ergebnis zur Suche aus.

Tabs und Registerkarten

In einem Browser können mehrere Internetseiten gleichzeitig  geöffnet werden. Dafür gibt es die sogenannten Tabs. Im Internet Explorer heißen sie Registerkarten. Sie sind vergleichbar mit den Reitern in einem Karteisystem.

neuen Tab im Browser öffnen

Durch einen Klick auf das Symbol zum Öffnen eines neuen Tabs wird eine neue leere Seite im Browser geöffnet. Anschließend kann in der Adresszeile die Adresse einer neuen Internetseite oder ein Suchbegriff eingegeben werden.

Der Wechsel zwischen den Seiten erfolgt durch einen einfachen Linksklick auf die Tabs.

,

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichteingabefelder sind markiert *

*