Werbung

HomeSoftware & BedienungWindowsProgramme unter Windows deinstallieren

Programme unter Windows deinstallieren

Werbung

In dieser Anleitung wird erklärt, wie Sie Programme unter Windows vom System entfernen können.

Diese Anleitung ist für die Windows Versionen XP, Vista, 7 und 8 gültig.

Programme, die mit einer Installationsroutine installiert wurden, legen neben Verknüpfungen auf dem Desktop oder im Startmenü sowie Programmordnern auch Einträge in der Registrierdatenbank von Windows an.

Deshalb genügt das Löschen von Verknüpfungen oder Programmordnern nicht, um ein Programm vollständig zu entfernen.

Für eine korrekte Deinstallation steht unter Windows ein Deinstallationsprogramm zur Verfügung.

Windows Deinstallationsprogramm aufrufen

Windows-Taste + RHalten Sie die Windows-Taste gedrückt, sie befindet sich zwischen der Strg– und Alt-Taste unten links auf der Tastatur, und drücken Sie kurz die Taste R. Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Ausführen.

Sollte sich dieses Fenster nicht öffnen, lesen Sie den Artikel Korrupte Windows-Installation.

Windows Deinstallationsprogramm aufrufen

Geben Sie in das Eingabefeld appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

Es öffnet sich ein Fenster mit der Übersicht aller installierten Programme.

Sollte sich dieses Fenster nicht öffnen, lesen Sie den Artikel Korrupte Windows-Installation.

Programme unter Windows 7, 8 und Vista deinstallieren

Unter Windows Vista,7 und 8 ein Programm deinstallieren

Markieren Sie in dieser Übersicht das Programm, das Sie entfernen möchten durch einen einfachen Linksklick.

Anschließend erscheint über der Liste der installierten Programme die Option Deinstallieren.

Durch einen Klick auf diese Option starten Sie die Deinstallationsroutine für das ausgewählte Programm.

Windows Deinstallation eines Programms starten

Bestätigen Sie die Deinstallation und folgen Sie gegebenenfalls weiteren Anweisungen während dieses Vorganges.

Manche Programme bieten zum Beispiel die Option an, zum Programm gehörende Dateien und Ordner nicht zu löschen. Wenn Sie ein Programm endgültig löschen wollen, markieren Sie die entsprechenden Optionen um alle Komponenten des Programms zu entfernen.

Sie müssen nach Abschluss der Deinstallation gegebenenfalls Ihren Computer neu starten.

Programme unter Windows XP deinstallieren

Windows XP Programm deinstallieren

Markieren Sie in der Übersicht das Programm, das Sie entfernen möchten durch einen einfachen Linksklick.

Anschließend erscheint im Eintrag des Programms rechts  die Option Entfernen.

Durch einen Klick auf diese Option starten Sie die Deinstallationsroutine für das ausgewählte Programm.

Tipp

Auf diese Weise lassen sich auch ungewollt installierte Toolbars entfernen.

,,
Werbung

DIESEN ARTIKEL TEILEN AUF





Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichteingabefelder sind markiert *

*